Porridge mit Apfel und Zimt

Das heutige Rezept ist gerade mein Lieblingsfrühstück 🙂

Ihr braucht: 200-300 ml Milch, feine Haferflocken, 1 Banane, 1 kleinen Apfel, etwas Zimt

Schwierigkeit: einfach

Dazu messt ihr ca 300 ml Milch ab. Gebt diese in einen kleinen Topf und erwärmt die Milch vorsichtig, damit sie nicht anbrennt. Währenddessen immer umrühren!

Gleichzeitig zerdrückt ihr die Banane mit einer Gabel und gebt sie zu der Milch. Während die Milch auf dem Herd steht, schält ihr den Apfel, entfernt das Kerngehäuse und schneidet ihn in kleine Stücke.

Zu der Milch gebt ihr die Haferflocken und lasst sie etwas quellen. Menge und Dauer sind davon abhängig, wie ihr es am liebsten mögt. Kurz bevor das Ganze zu kochen beginnt , nehmt ihr es vom Herd.

Den Apfel gebt ihr ihn eine kleine Schüssel. Anschließend die warme Milch mit Haferflocken dazu. Ihr hebt den Apfel unter, das heisst, ihr mischt den Apfel mit einem Löffel von unten nach oben unter das Porridge.

Zum Schluß etwas Zimt obenauf. Fertig!

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.