Kartoffel Frikadellen

Ihr braucht: 3 große mehligkochende Kartoffeln, 2 EL Speisestärke, 1 kleingehackte Tomate, 1 kleine Zwiebel (gehackt), 1 EL gehackte Petersilie, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1 TL Chili, 1/2 TL Kurkuma, 1/2 TL Muskatnuss, 1 Ei, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Rapsöl zum Braten. Bei Bedarf: 100g Schafkäse

Zubereitung: Kartoffeln ca. 20 Minuten in Wasser kochen, abschrecken und pellen, danach Stampfen oder durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Speisestärke, Öl, Tomate, Zwiebel, Petersilie, Ei und den Gewürzen vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken. Wenn ihr mögt könnt ihr Schafkäse würfeln und untermengen.

Die Masse zu Frikadellen formen, Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dazu passt Fisch oder ein Salat als Beilage.

Bon Appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.